BW GmbH 

Madagaskar Travel · Reisen und Angebote · Sainte Marie

St. Marie - die Pirateninsel

Flug ab Paris mit Air Madagascar Mo/Mi/Do/Fr/So, Rückflug ab Antananarivo (Tana) Di/Mi/Do/Sa/So.
Die Anreise mit Flug ab BRD auf Anfrage möglich. An- & Abreise von Tana nach St Marie ist täglich möglich.
Eventuell 1 Übernachtung in Tana notwendig, 13 Ü/F im Doppelzimmer/Halbpension Nebensaison inkl. Flug mit Air Mad ab Paris nach Tana, Inlandsflug nach Ste Marie, aller Flughafentaxen und Transfers vom/zum Flughafen.


Hotels:

La Crique (HP)

Soanambo (HP)

Princesse Bora (HP)

Kosten für zwei Inselwochen ab:

2387.- EUR

2987.- EUR

3553.- EUR

Ohne:
Visa, Reiseleitung, Getränke und persönliche Ausgaben. Ohne Tagesausflüge und Versicherungspaket.

Insolvenzversicherung bei RV-Versicherungen.

Ein Angebot inklusive Versicherungen und anderer Sonderwünsche bitte gesondert erfragen.

Einzelzimmerzuschlag La Crique
Einzelzimmerzuschlag Soanambo
Einzelzimmerzuschlag Princesse Bora 

pro Pers.: 203.- EUR  
pro Pers.: 506.- EUR  
pro Pers.: 723.- EUR  


Achtung: Saisonpreise und Abflughäfen beachten - saisonale Zuschläge erforderlich bei Hotel und Flug!

    Sainte Marie: 5 km breit, 60 km lang - ein grünes Wanderparadies, herrliche Strände, Inselrundfahrt mit Chauffeur (einen Tag Auto mieten möglich), 

                            Baden und Schnorcheln 
    Ilot Madame: kleine Insel mit Piratenfriedhof, der ältesten Kirche und einem Aquarium
    Ambodifototra: die Inselhauptstadt - verschlafenes Dörfchen mit Hafen, Marktplatz und Souvenirläden
    Ile aux Nattes: eigene kleine Insel, sehr schön und gut zum Baden und Schnorcheln
    Ausflufsziele: der Pireatenfriedhof; die älteste Kirche; die Strände Piscine Naturelle auf der Nordostspitze (schlechte Straße), 

                            la Cocoteraie und la Crique auf der Westküste


Auf Wunsch Vorführung eines Küstenvolkstanzes (bei Soanambo eine einheimische Familie).
Whale-Watching von Juni bis September, Bootstrip zur Walbeobachtung aus der Nähe.
Es können Fahrräder (ca. 6 EUR), Motorräder (ca. 45 - 60 EUR) und auch Autos (ca. 60 - 120 EUR pro Tag) gemietet werden.

Bemerkung:
Hotel Soanambo: eine der besten Anlage auf der Ste Marie, teilweise klimatisiert; Schwimmbecken, jedoch schlechter Badestrand, nur ein langer Steg zum Badebereich. In Dorfnähe mit vielen Möglichkeiten.
Hotel Princesse Bora Lodge: einesehr exklusive Anlage unter Schweizer Leitung - dafür sehr hohe Preise. Bietet alle Möglichkeiten des Wassersports und der Unterhaltung. Liegt verkehrsgünstig zur Ortschaft und zum Flughafen.
Hotel La Crique: Anlage gut gelegen, Strand sehr gut, Baden und Walbeobachtung sehr gut. Liegt auf halber Strecke der Insel sehr ruhig und schön, aber einfach.



Hinweis:
Natürlich besteht die Möglichkeit, auch andere Hotels zu wählen; ebenso die Flugtage und Flugzeiten nach eigenem Wunsch zu buchen, soweit möglich. Dies hier dient nur als Beispiel für Interessierte, um ein paar Anhaltspunkte und Ideen zu geben.


Hotel Cocotaire: sehr gute Anlage, bester Badestrand, Essen teuer, liegt am Ende der Insel. Ideal für Baden, Wandern, Walbeobachtung und besonders für Naturliebhaber. Ist nur sehr beschwerlich erreichbar, weil der Weg sehr schlecht ist. Aber ruhig und erholsam. (ZUR ZEIT GESCHLOSSEN)

Hotel Masoandra: Sehr schöne Bungalowanlage, ruhig gelegen mit einem Pool und einer kleinen Bucht.

Hotel Vanivola: schöne Anlage, schlechter Strand, aber mit einem kleinen Pool

Bungalow Maningory auf der Ile aux Nattes: schöne kleine Anlage, eine günstige Alternative zu den hochwertigen großen Anlagen wie Soanambo, Cocoteraie oder Princesse Bora. Familiär und sehr natürlich.

BW GmbH - Madagaskar Travel Kontakt · Inhaltsverzeichnis · nach oben