BW GmbH 

Madagaskar Travel · Reisen und Angebote · Studienreisen · Rundreise Abenteuer

Reiseübersicht

01. Tag: Anreise nach Paris
02. Tag: Tana, Tsimbazaza
03. Tag: Diego Suarez
04. Tag: NP Montagne d'Ambre
05. Tag: Tana - Ambohimanga
06. Tag: NP Ranomafana
07. Tag: Fianarantsoa
08. Tag: Ranohira - Isalo NP
09. Tag: Ranohira - Tulear
10. Tag: Anakao
11. Tag: Nosy Ve
12. Tag: Anakao - Tulear
13. Tag: Tulear - Tana
14. Tag: Tana - Andasibe NP
15. Tag: Marozevo - Tana
16. Tag: "Markt", Tana - Paris
17. Tag: Ankunft Paris

Rundreise Abenteuer

1. Tag: Anreise nach Paris

Individuelle Anreise von Deutschland nach Paris.
Auf Anfrage möglich ist auch die Anreise von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Paris. Abends weiter mit Linienflug nach Madagaskar.

2. Tag: Ankunft in Antananarivo, Tsimbazaza

Morgens Ankunft in Antananarivo, Flughafen Ivato. Service, Zoll und Transfer ins Hotel Gregoire o. ä Ü/F. Hier noch eine kurze Erläuterung der späteren Reiseroute. Nachmittags Besuch des zoologisch-botanischen Gartens Tsimbazaza, um einen ersten Eindruck der Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten.

3. Tag: Antananarivo - Diego Suarez

Transfer und Flug nach Diego Suarez in den Norden der Insel. Von hier Fahrt an den Strand zum Hotel King's Lodge o. ä. Man sieht den kleinen Zuckerhut - er ist jedoch fady und darf nicht besucht werden. Ü/F.

4. Tag: Nationalpark Montagne d'Ambre

Fahrt in den Nationalpark Montagne d'Ambre. Abends Rückfahrt in unser Hotel an den Strand Ü/M/F.

5. Tag: Diego Suarez - Antananarivo

Flug nach Tana, Transfer in unser Hotel Gregoire Ü/F o. ä. Wenn es die Zeit erlaubt, Besuch des Königshügels Ambohimanga mit alter Palisadenfestung.

6. Tag: Antananarivo - Nationalpark Ranomafana

Heute geht eine weite und etwas beschwerliche Fahrt bis nach Ranomafana in den berühmten Nationalpark. Ü/F Bungalow Domaine Nature o. ä.

7. Tag: Naturreservat Ranomafana - Fianarantsoa

Besuch des Naturreservates von Ranomafana und der heißen Quellen. Gegen Abend Fahrt nach Fianarantsoa. Ü/F Hotel Soafia o. ä.

8. Tag: Fianarantsoa - Ranohira

Vorbei am Andringitra-Gebirge und über das Horombe-Plateau geht die Fahrt nach Ranohira. Unterwegs Besichtigung eines Betriebs, der das bekannte Papier der Antaimoro herstellt. Übernachtung/F Hotel Joyau de l'Isalo o. ä.

9. Tag: Isalo-Nationalpark, Ranohira - Tulear

Am Vormittag Wanderung im Isalo-Nationalpark. Am Nachmittag Fahrt nach Tulear. Unterwegs Besuch einiger imposanter Mahafaly-Gräber, soweit es erlaubt ist. Übernachtung/F im Hotel Palletuvier o. ä.

10. Tag: Anakao

In aller Frühe geht es mit einem motorisierten Einbaum über das Meer nach Anakao. Badeaufenthalt. Einfachste Ü/F in Bungalows am Meer. Ü/F Safari Vezo o. ä.

11. Tag: Anakao, Nosy Ve

Ausflug zur Insel Nosy Ve mit kleinem Picknick. Auch Schnorcheln lohnt sich. Es gibt mehr zu sehen als sonst im Indischen Ozean. Ü/F Safari Vezo o. ä.

12. Tag: Anakao - Tulear

Bootsfahrt vorbei an St. Augustin und den Grotten von Sarodrano nach Tulear. Anschließend fahren wir in das berühmte Arboretum und besichtigen die hier gesammelten Sukkulenten aus Madagaskars Süden. Ü/F Hotel Palletuvier o. ä.

13. Tag: Tulear - Antananarivo

Je nach Flugzeit Transfer und Flug nach Tana. Transfer Hotel Gregoire Ü/F o.ä.

14. Tag: Antananarivo - Andasibe

Von Tana geht die Fahrt weiter durch den Hochnebelregenwald nach Andasibe in das berühmte Lemuren-Reservat von Perinet. Heute eine Nachtexkursion. Ü/F Bungalows Feon'ny Ala o. ä.

15. Tag: Perinet-Reservat: Andasibe - Antananarivo

Morgendlicher Spaziergang im Reservat zu den Gebieten des Indris, des größten noch lebenden Lemurs. Anschließend Rückfahrt über Marozevo nach Antananarivo. Besuch der privaten Reptilienfarm Peyreiras in Marozevo. Hier wird der größte Schmetterling der Erde behütet und gezüchtet. Transfer Hotel Gregoire Ü/F o. ä.

16. Tag: Antananarivo Rückflug

Am heutigen letzten Vormittag in Madagaskar besuchen wir noch einmal die Hauptstadt Madagaskars und den berühmten Kunsthandwerker-Markt "Marche de Artisanat". Hier können zum Abschluss und zur Erinnerung noch ein paar Souvenirs gekauft werden. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen Ivato und Abfertigung zum Rückflug nach Paris.

17. Tag: Ankunft in Paris

Morgens Ankunft am CDG-Flughafen Paris. Anschließend individuelle Weiterreise an den Heimatort.

BW GmbH - Madagaskar Travel Kontakt · Inhaltsverzeichnis · nach oben