BW GmbH 

Madagaskar Travel · Reisen und Angebote · Botanik-Tour

Reiseübersicht

01. Tag: Anreise Paris
02. Tag: Tana, Tsimbazaza
03. Tag: Maroantsetra
04. Tag: Nosy Mangabe
05.-06- Tag: Masoala
07. Tag: Tana
08. Tag: Antsiranana
09. Tag: Montagne d’Ambre
10.-11. Tag: Tsingy de Ankarana
12. Tag: Antsiranana
13. Tag: Tana
14. Tag: Fort Dauphin
15. Tag: Nahampoana Reserve
16. Tag: Evatra – Bucht Lokaro
17. Tag: Antananarivo
18. Tag: "Markt", Paris
19. Tag: Ankunft Paris

Karte

Botanik-Tour

Seit der Trennung vom Urkontinent Gondwana vor 150 Millionen Jahren geht die Evolution in Madagaskar ihre eigenen Wege. Madagaskars Tier- und Pflanzenwelt ist einzigartig: Drei Viertel der Pflanzenarten der großen Insel im Indischen Ozean sehen Sie nur dort und sonst nirgendwo - Unsere Reise führt Sie an die schönsten Plätze.

1. Tag: Anreise Paris individuell

Die Anreise nachmittags von mehreren deutschen Flughäfen nach Paris ist möglich. Abends weiter mit Linienflug nach Antananarivo, der Hauptstadt Madagaskars, kurz Tana genannt.

2. Tag: Ankunft Ivato

Ankunft, Service und Transfer Hotel Gregoire Ü/F o.ä. Kurze Reisebesprechung. Nachmittags Besuch des botanisch-zoologischen Gartens Tsimbazaza und des angeschlossenen Museums.

3. Tag: Antananarivo - Maroantsetra

Flug an die Ostküste nach Maroantsetra. Abholung am Flughafen und Transfer ins Hotel. Ü/F Relais de Masoala o.ä.

4. Tag: Nosy Mangabe

Mit dem Boot fahren wir auf die von Menschen nahezu unberührte Insel Mangabe, ein Naturschutzgebiet in dem der Aye-Aye noch beheimatet ist. Mit etwas Glück können wir diesen auch zu sehen bekommen. Hier machen wir Tag- und Nachtswanderung. Zeltübernachtung Ü/VP.

5. Tag: Nosy Mangabe - Masoala NP

Heute nach dem Frühstück fahren wir mit dem Boot zum Nationalpark Masoala. Wir machen eine Tag- und Nachtswanderung in diesem zum größten noch weitgehend intakten Regenwald Madagaskars, ein Eldorado für jeden Biologen (u.a. verschiedene endemische Palmenarten und verschiedene Vogelarten). Nachmittag Möglichkeit zum baden. Zeltübernachtung oder Lodge Ü/VP.

6. Tag: Masoala

Heute machen wir nochmals eine Wanderung in diesem Paradies der Pflanzen und Tiere. Wir besuchen ein Betsimisaraka Dorf. Lodge oder Zeltübernachtung U/VP

7. Tag: Maroantsetra - Tana

Nachdem Frühstück Transfer zurück nach Maroantsetra und Rückflug nach Antananarivo. In Antananarivo Transfer zum Hotel Gregoire o.ä. Ü/F

8. Tag: Tana - Antsiranana

Je nach Flugzeit Transfer zum Flughafen und Weiterflug in den Norden. In Diego machen wir eine Stadtbesichtigung und besuchen einen privaten botanischen Garten mit typischer Pflanzen der trockenen Regionen. Hotel King’s Lodge o-ä. Ü/F

9. Tag: Montagne d'Ambre

Heute nach dem Frühstück machen wir einen Ausflug zum Nationalpark Montagne d’Ambre mit Picknick. In diesem Park können wir verschieden Pflanzenarten beobachten (z.B.: Orchideen, Riesenfarne, Schachtelhalme, Pandanus u.s.w.). Mit etwas Glück werden wir auch Lemuren oder andere Tiere begegnen. King’s Lodge Ü/F/P.

10. Tag: Fahrt in das Tsingy de Ankarana

Morgens Weiterfahrt in das Ankarana - Reservat. Wanderung im Reservat, einer bizarren Karstlandschaft mit Trockenvegetation (Tsingy genannt). Hier Zeltübernachtung Ü/VP.

11. Tag: Tsingy de Ankarana

Den ganzen heutigen Tag verbringen wir in der einmaligen Karstlandschaft mit seiner eigentümlichen Flora und Fauna. Viele Höhlen und Grotten. Zeltübernachtung Ü/VP.

12. Tag: Ankarana - Antsiranana

Heute fahren wir zurück nach Diégo. Hotel King’s Lodge o.ä. Ü/F

13. Tag: Antsiranana - Tana

Je nach Flugzeit Transfer zum Flughafen Diégo und Rückflug nach Tana. Ü/F Gregoire o.ä.

14. Tag: Antananarivo - Fort Dauphin

Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Fort Dauphin. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Ü/HP im Hotel Miramar o.ä.

15. Tag: Nahampoana Reserve

Heute besuchen wir das Nahampoana Reserve, ein artenreiches Refugium der Tier- und Pflanzenwelt von Südmadagaskar (viele Lemuren, Kakteenbäume, Aloen, Euphorbien, Flaschenbäume, Opuntien u.s.w.). Ü/HP Miramar o.ä.

16. Tag: Evatra – Bucht Lokaro

Nach dem Frühstück machen wir ein Tagesausflug zum Fischerdorf Evatra und Bucht von Lokaro. Während der Bootfahrt auf dem Süßwasserkanal können wir verschiedene Wasserpflanzenarten und Wasservogel beobachten. Am Bucht von Lokaro haben wir die Möglichkeit zum Baden und Entspannen. Ü/HP Hotel Miramar o.ä.

17. Tag: Fort-Dauphin - Antananarivo

Je nach Flugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Tana. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Ü/F Gregoire o.ä.

18. Tag: Antananarivo – Paris

Heute früh besuchen wir einen privaten Vogelpark. Anschließend besuchen wir den Kunsthandwerker (Marche de Artisanat) zum Souvenireinkauf. Abends dann Transfer zum Flughafen Ivato und Rückflug nach Paris. F/A im Flugzeug

19. Tag: Ankunft Paris

Ankunft Paris Flughafen CDG. Individuelle Heimreise zum Wohnort.

 

BW GmbH - Madagaskar Travel Kontakt · Inhaltsverzeichnis · nach oben